Seite wählen

Die wichtigsten Konsensalgorithmen

Was sind die wichtigsten Konsensalgorithmen?

 

Einführung in den Konsens

 

Konsensalgorithmen sind das Rückgrat jedes Blockchain-Netzwerks. Konsens bedeutet in der Regel, sich auf etwas zu einigen. In der Blockchain müssen die Netzwerkteilnehmer über die Glaubwürdigkeit von Transaktionen entscheiden. Um eines zu akzeptieren, benötigen die Teilnehmer ein Protokoll, dem sie folgen müssen. Dieses Protokoll ist nichts anderes als ein Konsensalgorithmus. Der wichtigste Faktor für jedes Kryptowährungs-Blockchain-Netzwerk ist die Leistung. Leistung ist nichts anderes als die Anzahl der Transaktionen, die das System in einer Minute verarbeiten kann. Diese Leistung hängt ausschließlich vom Konsensalgorithmus eines Netzwerks ab. In der Geschäftswelt werden verschiedene Blockchain-Plattformen entwickelt, um verschiedene technische Herausforderungen zu lösen. Jede Plattform verwendet je nach Anforderung unterschiedliche Konsensalgorithmen. Einige Plattformen können auch eine Kombination dieser Algorithmen verwenden.

In diesem Artikel betrachten wir die wichtigsten Konsensalgorithmen in der Blockchain-Welt ab heute:

 

Arbeitsnachweis (Pow)

 

Bitcoin Network verwendet Proof of Work (PoW) und ist der bisher zuverlässigste Konsensalgorithmus. Das Blockchain-Netzwerk arbeitet auf einem P2P-System (Peer-to-Peer). Computergeräte, die Teil des Netzwerks sind, werden als Knoten bezeichnet. Mitarbeiter, die an diesen Knoten arbeiten, werden Bergleute genannt. Bei der Nutzung von Pow schlägt das Netzwerk eine Herausforderung vor, die Bergleute lösen müssen. Die Herausforderung ist nichts anderes als ein komplexes mathematisches Problem. Es erfordert viel Rechenleistung, um diese komplexen Probleme zu lösen. Als erste, die das Problem behebt, wird eine Meldung verbreitet, in der die Lösung angekündigt wird. Die anderen Bergleute wiederum überprüfen diese Lösung und akzeptieren den Block, wenn die Transaktionen gültig sind.

Bergleute, die die Herausforderung lösen, werden belohnt. Pow nutzt viel Rechenleistung und elektrische Energie, um das Problem zu lösen. Die Rechenleistung, die von anderen Bergleuten während des Prozesses verwendet wird, ist völlig nutzlos, da es nur einen Bergmann geben wird, der die Herausforderung zuerst löst. Daher ist die Energie, die andere während dieses Prozesses verbraucht haben, völlig verloren gegangen. Daher ist dies ein sehr teurer Prozess.

 

Kryptowährungen, die Pow Consensus verwenden – Bitcoin, Litecoin, Monero, etc.

 

Investitionstest (Pos)

 

Pow ist sehr zuverlässig, aber es ist sehr teuer, und die Blockzeit, das heißt, die Zeit, die es braucht, um einen Block zu validieren, ist mehr so. Dadurch wird die Netzwerkleistung verringert. Daher setzten Branchenexperten ihre Innovationen fort und entwickelten verschiedene Konsensalgorithmen, um das Netzwerk effizienter zu machen. Das Ergebnis dieser Innovation ist der Konsensalgorithmus für Investitionstests. In PoS müssen die Teilnehmer eine bestimmte Anzahl von Münzen wetten oder verbrennen, um ein Netzwerk-Validator zu sein. Je mehr die Höhe der Mutterwährung man hat, desto wahrscheinlicher ist es, dass er/sie als Validator ausgewählt wird. Es gibt keine Verschwendung von Computerstrom, und es verbraucht keine großen Mengen an Strom, um Transaktionen zu validieren. Aus diesen Gründen kann der Investitionstest als zuverlässige Alternative zum Arbeitsnachweis betrachtet werden.

 

Kryptos, die Investment Test verwenden – Peercoin, Stellar, Dash, etc.

 

Delegierter Teilnahmetest (Dpos)

 

Es ist die modifizierte Version des PoS. In diesem Konsens können die Teilnehmer abstimmen und Zeugen wählen, die als Validatoren fungieren. Das Stimmrecht eines Teilnehmers hängt von der Anzahl der Münzen ab, die er hält. Das bedeutet, dass, wenn Sie mehr Münzen haben, Sie mehr Gewicht haben, wenn Sie abstimmen und die Person wählen, die Sie für vertrauenswürdig halten, um ein Validator zu werden. Validatoren, die die meisten Stimmen gewonnen haben, schaffen es, den Block unabhängig von der Anzahl der Münzen zu validieren, die sie haben. Zeugen erhalten Belohnungen für die Validierung von Blöcken, und daher ist die Glaubwürdigkeit der Menschen entscheidend. Wenn sie an Glaubwürdigkeit verlieren, verlieren sie die Möglichkeit, Zeugen zu sein, da die Abstimmung ein fortlaufender Prozess ist. Die Teilnehmer haben sogar das Recht, Zeugen zu entfernen, wenn sie zu einer fehlerhaften Praxis neigen.

 

Cryptos mit Dpos – Tron, EOS, Cardano, etc.

 

Endgültige Schlussfolgerung:

 

Es wird viel über diese Konsensalgorithmen geforscht, um sie zuverlässiger und effizienter zu machen. Der Verstrichene Zeittest, der Brenntest und der Aktivitätstest sind einige der anderen bewährten Konsense, die derzeit in der Welt der Kryptowährungen verfügbar sind. Jeder dieser Konsense löst ein anderes Problem, und das macht sie einzigartig.

 

Bleiben Sie dran für weitere spannende Inhalte. Alles Gute.

Ripple Millionäre sind real

Es gibt mehrere Menschen, die in den letzten Jahren dank Kryptowährungen Millionäre geworden sind.

Chris Larsen mit einem Anteil von 17% an Ripple kam Anfang 2018 auf FORBES auf Top 5, vor den Google-Gründern.

Im Falle der Ripple scheint das Niveau von 0,25 USD sehr relevant zu sein und könnte einen mittelfristigen Boden bedeuten. Dieses Weihnachten könnten wir einen bullischen Ausbruch wie letztes Jahr haben.

Call Now ButtonLLámanos